Betriebsbesichtigung der Fa. Esseling am 24.09.2013

Um 17:30 Uhr trafen sich einige Interessierte an der Kirche, um gemeinsam mit dem Fahrrad zur Fa. Esseling zu fahren. Dort wurden sie bereits von weiteren KAB’lern erwartet. So kamen 25 Personen zusammen, die die Polsterherstellung der besonderen Art kennenlernen wollten.

Die Fa. Esseling ist ein Familienunternehmen und beschäftigt 10 Mitarbeiter. Es werden hochwertige Polstermöbel in handwerklicher Produktion hergestellt.

Die Führung wurde gemeinsam von Seniorchef Heinrich Esseling und seinem Sohn Wilm Esseling geleitet. Zu Beginn wurden vom Seniorchef die Gestelle gezeigt. Er erklärte, dass sie ausschließlich aus hochwertigen Werkstoffen wie Buche und Schichtholz erstellt werden.

CIMG9092

Die Gestelle werden nach Vorgaben  der Fa. Esseling von einer externen Firma produziert.

 

 

 

 

CIMG9096

Hier erklärt Heinrich Esseling die Systematik der universell nutzbaren Gestelle.

 

 

 

 

 

 

 

 

CIMG9099

Ausschließlich Federkerne der Marke „Schlaraffia“ finden Verwendung.

 

 

 

 

CIMG9103

Die Polsterung erklärte uns dann der Juniorchef Wilm Esseling.

 

 

 

 

 

CIMG9106

Zum Schluß wurden uns die unterschiedlichen Qualitäten der Stoffe,

 

 

 

 

 

CIMG9109

und Leder erklärt.

 

 

 

 

 

 

Als Abschluß wurde noch ein kleiner Imbiss mit Getränken gereicht.

CIMG9115Dabei wurden in kleineren Gruppen noch intensive Gespräche geführt.