Betriebsbesichtigung Fa. OrbisWill am 09.04.2013

Die Produktion hochwertiger Zangen aus bissfestem Stahl konnte eine Besuchergruppe der KAB St. Paulus in der Ahauser Firma Orbis Will GmbH & Co KG hautnah erleben. Der Andrang war groß als Produktmanager Andreas Groten die Firmengeschichte präsentierte, von der Firmengründung des Ahauser Traditionsunternehmens Orbis bis zur Entwicklung eines international erfolgreichen Marktführers.Einweisung

Ein Überblick über die umfangreiche Produktpalette und die Möglichkeit zur praktischen Erprobung einiger Spezialzangen weckten nicht nur das Interesse der Heimwerker unter den Besuchern.Betriebsrundgang

Unter Führung der leitenden Orbis Will-Mitarbeiter Andreas Groten und Günter Hassing konnte der komplette Produktionsprozess einer Zange begleitet und beobachtet werden. Informationen zum Produktionsverfahren, zu den Fertigungsanlagen und erforderlichen Innovationen, sowie zur Belegschaft rundeten diese Betriebsbesichtigung ab und konnten anschließend noch bei einem gemütlichen Beisammensein in der Betriebskantine besprochen werden.

anschließende Diskussion